Title Tag und Meta Description für mehr Klicks optimieren

meta description
Title Tags und Meta Descriptions sind keine direkten Rankingfaktoren. Aber: Sie sind mit das Erste, was deine potenziellen LeserInnen sehen. Title Tags und Descriptions geben Suchmaschinen und Surfenden Aufschluss über das Thema deiner Website. Sie beschreiben kurz den Inhalt jeder Website.

Sind die Texte gut geschrieben, können sie die Klickraten verbessern und Interessenten dazu verleiten, auf deinen Link zu klicken und nicht auf den Link deiner Mitbewerber.

Wenn du nicht weißt, was Titel Tags und Meta Descriptions sind, warum sie wichtig sind und wie man sie schreibt:
Dieser Artikel ist für dich! 🙂

Was sind Titel Tags und Meta Descriptions?

Title Tags und Meta Descriptions sind Teile des HTML-Codes in der Kopfzeile jeder Webseite. Sie helfen Suchmaschinen, den Inhalt einer Seite zu verstehen. Der Title Tag und die Meta Description einer Seite werden immer dann angezeigt, wenn die Seite in den Suchmaschinenergebnissen erscheint.

Der Title Tag ist das Titelelement einer Webseite, das den Inhalt der Seite zusammenfasst. Er wird an drei Stellen angezeigt:
  • – in Browsern
  • – auf den Ergebnisseiten von Suchmaschinen
  • – auf externen Websites

Suchmaschinen erwarten, dass ein Title Tag passende Keywords und Begriffe enthält, die beschreiben, worum es auf deiner Webseite geht. Passen Tags und Webseiten-Inhalt nicht zusammen, wird von Google möglicherweise ein anderer Titel angezeigt. Führe also weder Suchmaschine noch Mensch in die Irre 😉

Im HTLM-Code siehst du den Titel hier:
title tag beispiel
Der Description Tag ist eine kurze Zusammenfassung des Inhalts der Webseite. Während der Title Tag sehr kurz ist, bietet eine Metabeschreibung etwas mehr Platz, um den UserInnen mitzuteilen, was du zu bieten hast. Es ist die Gelegenheit, ihnen einen unwiderstehlichen Grund zu geben, auf deinen Link zu klicken.

Direkt unter dem Title Tag findest du auch den Description Tag. Hier steht deine Beschreibung.
description tag beispiel

Wie schreibst du knackige Titel Tags?

Um einen klickstarken Title Tag zu erstellen, solltest du ein paar Tipps berücksichtigen:

 

  • • verwende Keywords möglichst weit vorne
  • • nutze Zahlen, bspw. „7 Tipps …“
  • • Titel und Seiteninhalt passen
  • • schreibe für Menschen, kein Keyword-Stuffing
  • • Titellänge zwischen 60 und 64 Zeichen
  • • Mehrwert einbringen, bspw. „inkl. Workbook“
  • • drücke dich präzise aus

Wie schreibst du überzeugende Meta Descriptions?

Der Title Tag steht. Fehlt nur noch eine überzeugende Beschreibung:

  • • erstelle eine eindeutige Beschreibung für jede Webseite
  • • die Beschreibung sollte aussagekräftig sein und Keywords enthalten
  • • wecke Neugier, indem du den Inhalt kurz erklärst, aber das Wichtigste nicht verrätst
  • • füge eine Handlungsaufforderung hinzu, bspw. „Jetzt weiterlesen!“
  • • Länge der Beschreibung zwischen 150 und 154 Zeichen

Ein Hinweis zur Text-Länge:

Die Zeichenangaben sind ein Richtwert. In der Realität variiert die maximale Länge. Google verwendet eher die Pixelgröße als die Zeichenanzahl, um zu entscheiden, wie der Text angezeigt wird.

 

Teste am besten vorher, wie dein Titel aussehen wird. Wenn du mit WordPress arbeitest, siehst du bei Yoast eine Live-Vorschau. Das schauen wir uns gleich genauer an.

 

Alternativ kannst du das mit To The Web prüfen.

Wo schreibst du Title Tag und Meta Description rein?

Keine Sorge, du musst nicht direkt den HTML-Code bearbeiten 🙂

 

Wo du deine Texte einfügst, hängt davon ab, auf welchem Content-Management-System dein Blog läuft.

Die meisten, wie auch ich, nutzen WordPress. Hier ist das Plugin Yoast bereits vorinstalliert.

 

Wenn du eine Seite erstellt hast, einfach herunterscrollen, bis du bei Yoast SEO landest.

 

Der Title Tag heißt hier SEO Titel, die Meta Description einfach Meta-Beschreibung. Text reinschreiben, Vorschau sehen, speichern oder anpassen 🙂

 

Fertig!

 

So sieht das für meinen Artikel Schneller schreiben aus:

Beispiele für gute Umsetzung und mit Verbesserungspotenzial

Verbesserungspotenzial

gute Umsetzung

Hinweis der Redaktion (also von mir :D):
Ich habe auf den gut umgesetzten Treffer mit der Pizza Hut-Pizza geklickt. Abendessen steht. Also: Überarbeite heute deine Tags! Es hat köstliche Auswirkungen 😉

Fazit

Auch wenn Title Tags und Meta Descriptions keine direkte Rolle spielen für die Platzierung deiner Website in den Suchmaschinen, sind sie entscheidend, um Interesse bei den Surfenden zu wecken. Diese zwei Elemente sind das einzige, das zwischen deiner Webseite und den UserInnen steht.

PS: Dies ist der achte Beitrag der 28 – 8 Tage bloggen Challenge  🙂

Teil die Schreib-Liebe!